Premiere: 3-piece forged wheel model 6Sporz² 20 and 21 inch

[av_masonry_gallery ids=’15379,15381,15383,15385,15387,15389,15391,15393,15395,15397,15399,15401,15403,15405,15407′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Individualveredler Wheelsandmore präsentiert seine neueste 3-teilige Radkreation, genannt 6Sporz². Dabei handelt es sich um eine in Design und Technik perfekt ausgeklügelte Weiterentwicklung des beliebten Vorgängermodells, welches weiterhin erhältlich bleibt.

Alle Felgen des Tuners werden ausnahmslos per Hand und in Deutschland angefertigt. Die gewichtsoptimierten Radsterne werden aus rotationsgeschmiedeten Ronden auf modernsten CNC-Anlagen gefertigt. Um weiteres Gewicht einzusparen wurden die Edelfelgen vorab durch eine so genannte FEM-Analyse entsprechend optimiert. Ergebnis ist ein minimales Gewicht bei größtmöglicher und erforderlicher Festigkeit bis zu einer Radlast in Höhe von 775 Kg, um auch Modelle wie z.B. Bentley Continental Supersports Cabrio nach deutschen TÜV-Anforderungen veredeln zu können.

Die 3-teiligen Schmiedefelgen werden in den Größen 8,0×20 – 13,0×21 Zoll angeboten. Für Fahrzeuge wie z.B. Audi R8, Ferrari 458 Italia, California und Mercedes SLS AMG mit unterschiedlichen Radgrößen bietet wheelsandmore die spezielle Fertigung von 20 Zoll Felgen für die Vorder- und 21 Zoll Felgen für die Hinterachse an.

Der farblichen Individualisierbarkeit der einzelnen Radkomponenten werden nahezu unbegrenzte Möglichkeiten offeriert. Durch zusätzliche Design-Applikatoren in den Speichenöffnungen werden diese Möglichkeiten um ein Vielfaches erweitert und stellen in dieser Form gleichzeitig ein Novum im deutschen Felgensegment dar. Der durch Hochglanzverdichteten erzielte “Chromlook”, kombiniert mit Edelstahlaußenbetten, wird dem Liebhaber hochglänzender Felgen ebenfalls angeboten.
[/av_textblock] [av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Bentley Continental Supersports and Supersports Convertible

[av_masonry_gallery ids=’15465,15467,15469,15471,15473′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] War der Veredler aus dem rheinischen Baesweiler bereits zu Beginn des letzten Jahres Primus in puncto Veredelung und Individualisierung des schnellsten Coupes der Welt, so präsentiert der Luxustuner für die Cabrio-Version ebenfalls ein aufregendes Performance-Paket.

Zur Leistungssteigerung programmiert wheelsandmore seine, eigens für die Supersports-Varianten des Bentley Continental optimierte Steuerelektronik, welche auf das Strömungsverhalten der Auspuffanlage perfekt abgestimmt wurde. Durch Verwendung von 100 Zellen Metallkatalysatoren, verbunden mit einer handgefertigten Auspuffanlage mit fernbedienbaren Abgasklappen, erreicht das Supercoupe nicht nur eine bis dato unbekannte sonore Klangfarbe, sondern auch sagenhafte 702 PS und 880 NM Drehmoment, gemessen auf einem hochmodernen Leistungsprüfstand. Trotz des Cabrio-typischen Mehrgewichtes unterscheiden sich die Leistungs- und Fahrwerte nicht vom Coupe.

Da die Perfektionisten bei der Fertigung Ihrer hochwertigen, 3-teiligen Felgen durchweg selbst Hand anlegen und jeden noch so ausgefallenen Kundenwunsch, in Bezug auf Farbkombinationen realisieren können, sind die Möglichkeiten der Individualisierung nahezu unbegrenzt.

Egal ob für das Coupe oder Cabrio, ob Rechts- oder Linkslenker, in weiß oder schwarz mit farbiger Outline oder ohne, das Radmodell C-Sport in 10,5×21 Zoll und die Leistungssteigerung machen aus dem Bentley Continental eine Spaßmaschine, die der Bezeichung “Ultrasports” in jeder Hinsicht gerecht wird.

Komplettiert wir das Performance Programm durch das individuell einstellbare Tieferlegungsmodul LowMaXX, welches das serienmäßige Luftfahrwerk auf Knopfdruck um bis zu 50mm tiefer legt. Sicherheit und Komfort werden durch das automatische Lift-Up um ca. 20mm bei ca. 70 km/H wieder hergestellt.
[/av_textblock] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Bentley Programm’ link=’page,43′ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_full][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Mercedes SLS AMG by wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’15514,15516,15520,15522,15524′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Kaum sind die ersten Modelle des Flügeltürmodells Typ C197 ausgeliefert, präsentiert wheelsandmore seine Performance-Upgrades für das sportliche Gran-Turismo-Coupe.571PS aus 6,2 litern Hubraum, kein Kompressor, kein Schnick und kein Schnack, Höchstgeschwindigkeit 317 km/H und atemberaubend schön. Trotzdem findet der Tuner auch bei bereits herstellerseitig ausgelobter Perfektion weiteres Potential zur Verbesserung der Performance und überzeugt weiter mit feinen optischen Modifikationen.

Die Serienleistung steigert wheelsandmore in 2 Stufen, entweder durch optimierte Steuerelektronik auf knackige 610PS (+39PS) und 685 Nm (+35Nm) oder kombiniert mit einer edlen, handgefertigten Abgasanlage, welche mit Fächerkrümmern, Sportkatalysatoren sowie durchsatzoptimierten Endschalldämpfern mit digital programmierbaren Abgasklappen, was in Zahlen zu einer Leistungssteigerung der serienmäßigen 571 Pferdestärken auf 624PS und 690Nm führt. Die Höchstgeschwindigkeit wird dabei bei 325 km/H elektronisch begrenzt.

Seit jeher ist der Veredler nicht nur dafür bekannt, durch perfekt konstruierte Schmiedefelgen 3-teiliger Bauweise, Sport- und Supersportlern einen unverwechselbaren Look zu verleihen, sondern, und das ist der große Nutzen der edlen Mehrteiler, durch Verringerung der Radlastschwankungen ein perfektes Verhältnis zwischen gefederten und ungefederten Massen herzustellen und somit die Performance des AMG-Renners zusätzlich zu verbessern. Für den SLS fertigt wheelsandmore in Handarbeit das Radmodell 6Sporz derzeit in den Größen 9,0 und 11,0×20 Zoll für die Reifengrößen 265/30/20 (VA) und 285/30/20 (HA) an. Ab März 2011 wird das Radmodell dann auch in 21 Zoll, speziell für die Hinterachse des SLS entwickelt, verfügbar sein.

Bei den im Rennsport erprobten Gewindefahrwerken aus dem wheelsandmore SLS-Portfolio hat der Kunde die Wahl zwischen extrem leichter Aluminiumausführung und der per Knopfdruck an Vorder- und Hinterachse um ca. 30mm justierbaren Luxusvariante LCS (Level-Control-System). Beide Fahrwerke sind in Druck- und Zugstufe stufenlos justierbar und somit ideal auf die jeweiligen Bedürfnisse abstimmbar.Individuelle Wünsche bezüglich Innenraum- und Karosserieoptimierung, auch mit handgefertigten Carbonelementen, erfüllt die Designschmiede und Sattlerei von wheelsandmore ebenfalls.
[/av_textblock] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Mercedes SLS AMG Programm’ link=’page,6178′ link_target=” size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_full] [av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Mercedes Mc Laren SLR / SLR 722 S by wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’15573,15575,15577,15579,15581′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Seit vielen Jahren bereits ist Wheelsandmore für spektakuläre und leistungsstarke Umbauten von Mercedes Modellen, insbesondere der Top-Versionen aus dem Hause AMG, bekannt.

Mit dem jetzt vorgestellten Portfolio für die Modelle SLR und SLR722 bündelt der Individualveredler jahrelang gewonnene Erfahrung aus elektronischen und mechanischen Leistungssteigerungen sowie handgefertigter Auspuffanlagen. Dank gewichtsoptimierter Schmiederadherstellung, verbunden mit perfekt abgestimmten Fahrwerkskomponenten sowie einer Hochleistungsbremsanlage wird die Performance der Supersportwagen nochmals gesteigert.

Die serienmäßige Leistung des präsentierten Umbaus wurde durch eine optimierte Steuerelektronik, einer geänderten Kompressorübersetzung, sowie einer, vollständig in Handarbeit gefertigten, Auspuffanlage mit funkfernbedienbaren Abgasklappen von 650PS/800Nm auf gewaltige 730PS und 920Nm gesteigert.

Erheblichen, zusätzlichen Einfluss auf Beschleunigung und Leistungsentfaltung haben die hauseigenen Schmiedefelgen des Typs 6Sporz aufgrund ihrer gewichtsoptimierten Eigenschaften. Die High-End Felgen füllen die Kohlefaserkarosse an der Vorderachse in 9,0×20″ und an der Hinterachse in der Größe 11,5×20 Zoll perfekt aus. Höchstem Qualitätsanspruch werden auch die gewählten Reifen der Größen 255/30/20 und 305/25/20 aus dem Hause Dunlop gerecht.

Obwohl bereits ab Werk einer Gewichtsdiät unterzogen, fanden die Techniker von wheelsandmore, beim McLaren/Mercedes 722 S, im Fahrwerksbereich zusätzliches Einsparpotential. Ein gewichtserleichtertes Rennsportfahrwerk sorgt zusätzlich durch Verstellbarkeit der Zug- und Druckstufendämpfung für verbesserte Performance.

Alle Komponenten werden nach DIN ISO in Deutschland, teilweise in Handarbeit, gefertigt und unterliegen allerhöchsten Qualitätsanforderungen. Individuelle Einzelanfertigungen, insbesondere Interieurgestaltung und veredelte Carbonkomponenten, zählen ebenfalls zum Leistungsangebot von wheelsandmore.
[/av_textblock] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Mercedes SLR Programm’ link=’page,2015′ link_target=” size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_full][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Mercedes SL 65AMG by wheelsandmore Perfektion neu definiert

[av_masonry_gallery ids=’15610,15612,15614,15616,15618′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Selbst dem Top-Modell aus der aktuellen SL-Roadster Familie setzt Wheelsandmore aus Baesweiler durch sein Performance Paket eine “Extrakrone” auf.

Von Haus aus glänzt das SL65 V12 AMG-Triebwerk bereits mit brachialen 612PS und 1000Nm Drehmoment. Mittels optimierter Software, Metallkatalysatoren und klappengesteuerter Abgasanlage steigert wheelsandmore diese Urgewalt um zusätzliche 85PS und 150Nm und hebt gleichzeitig die werksseitige Geschwindigkeitsbegrenzung des Biturbo Aggregats auf.

Wie alle klappengesteuerten Abgasanlagen von Wheelsandmore, wurde auch diese Variante für den SL65AMG nach Kundenwunsch in Handarbeit angefertigt und besticht neben den fernbedienbaren Abgasklappen durch Beibehaltung der serienmäßigen Endrohroptik.

Von Kopf bis Fuß auf Performance eingestellt:

Auch bei den 3-teiligen Schmiederädern setzt sich der Anspruch nach verbesserter Fahrzeugperformance konsequent fort. Wheelsandmore bestückt den SL65 mit seinem Radmodell 6Sporz, an der Vorderachse in 10,0×20 mit 255/30/20 Dunlop Sportmaxx und an der Hinterachse in 12,0×20 Zoll mit 305/25/20 Hochleistungspneus aus dem Hause Dunlop messend.

Durch Verwendung des hauseigenen elektronischen Tieferlegungsmoduls LowMaXX, welches eine individuell einstellbare Tieferlegung des Fahrzeugs erlaubt, wird die Performance-Modifikation des Exklusivtuners abgerundet.
[/av_textblock] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Mercedes SL Programm’ link=’page,6096′ link_target=” size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_full][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]