Italian Job by wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’15757,15755,15753,15761,15759′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] wheelsandmore präsentiert seine sportlich eleganten Tuningprogramme für die aktuellen Modelle Quattroporte und Gran Turismo aus dem Hause Maserati.

Durch optimierte Steuerelektronik, verbunden mit einer klappengesteuerten Abgasanlage, entlockt wheelsandmore der sportlichen Quattroporte-Limousine eine Leistungssteigerung von serienmäßigen 400PS und 460Nm Drehmoment auf beachtliche 440PS und 490Nm.

Auf die gleiche Art und Weise werden auf dem Prüfstand gemessene 447PS und 500Nm beim Edelcoupe GranTurismo erzielt. Zur weiteren Verbesserung der Performance erhielten die vornehmen Italiener 3-teilige, gewichtsoptimierte Schmiedefelgen des Typs 6Sporz. Vorne 9,0×20″ und hinten extreme 12,0×20″ messend wurden die Leichtgewichte beim GranTurismo mit 265/30er und 325/30er Bereifung des Typs Sportmaxx GT aus dem Hause Dunlop und beim Quattroporte mit 275/30er und 325/25er Bereifung von Conti ausgerüstet.

Perfekte Optik und absolut alltagstaugliche Sportfahrwerkslösungen hält wheelsandmore für beide Modelle mit den in Zug- und Druckstufe verstellbaren Street-Comfort Fahrwerken die im Hause KW gefertigt wurden bereit. Durch spezielle Neutralisationselektronik können die Edelstahlfahrwerke auch bei Modellen mit serienmäßigem Skyhook-Fahrwerk verwendet werden.
[/av_textblock] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Maserati Programm’ link=’page,4856′ link_target=” size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_full] [av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Schreibe einen Kommentar