Lamborghini LP620-4 “Green Beret” by Wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’14446,14448,14452,14454,14450′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] “Die Zukunft ist grün” – das sieht man im Hause Wheelsandmore genauso, allerdings aus einer anderen Perspektive. Bester Beweis der konträren Auffassungen ist der neueste Umbau auf Basis des aktuellen Lamborghini Gallardo Superleggera LP570-4.

Für alle, die die werksmäßig angebotenen 570 PS und 540 Nm Drehmoment nicht zufrieden stellen, hält Wheelsandmore ein feuriges Upgrade aus seinem Lamborghini Portfolio bereit. Der Tuner kombiniert eine handgefertigte Edelstahlabgasanlage mit digital frei programmierbarer, funkfernbedienbarer Klappensteuerung und Durchsatz-stärkeren Carbon-Frame Luftfiltern mit einer optimierten Steuerelektronik und entlockt dem V10 Aggregat so zusätzliche 50 Pferdestärken und 50 Nm mehr Drehmoment.

Optisch stechen die neuen 6 Sporz² Felgen des durchtrainierten Supersportlers sofort ins Auge und perfektionieren die Tuning-Kreation des Veredlers. Die handgefertigten, mehrteiligen Schmiederäder rotieren an der Lenkachse auf 9,5×20 Zoll breiten Felgen mit 245/30/20 Zoll Reifen und an der Hinterachse auf 11 Zoll breiten 20 Zoll Felgen mit 295/25/20 Reifen des Typs Continental Sport Contact 5P. Durch die 3-teilige Felgenbauweise können sämtliche Komponenten in Farb- und Oberflächengestaltung an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Beim “Green Beret” harmonieren die Schmiedefelgen in mattem schwarz, sportlich dezent mit einer Outline in Wagenfarbe.

Damit dem rassigen Italiener sportlichere Fahrwerte und ein aggressiveres Auftreten verliehen werden, installierte der Tuner ein rennerprobtes Spezial-Gewindefahrwerk mit einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung, welches als Clou, und zur Vermeidung teurer Schäden am Unterboden und der Karosserie, an der Vorder- und Hinterachse hydraulisch um bis zu 40mm per Knopfdruck angehoben werden kann. Dieses, bei Wheelsandmore LCS (Level-Control-System) genannte Fahrwerkssystem, empfiehlt sich automatisch bei Betrachtung der in Serie reichlich applizierten Vollcarbonelemente.
[/av_textblock] [av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Lamborghini Gallardo Programm’ link=’page,93′ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Presse Download’ link=’manually,/wp-content/uploads/press/LP570.rar’ link_target=’_blank’ size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

21 Zoll Kahn Design RSF Felgen für exklusive Sportwagen und Luxuslimousinen

[av_masonry_gallery ids=’14540,14542,14544,14546,14548′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Aus der neuen Kahn-Design Radkollektion 2012 präsentiert Wheelsandmore das konkav, sportliche Modell RS-F mit klassischen Y-Speichen, welches speziell für ausgewählte Sport- und Luxusfahrzeuge entwickelt wurde.

In diversen Lochkreisen und den Größen 9,0+10,5×21″ eignet es sich hervorragend für die aktuellen Fahrzeugtypen der Hersteller Audi, Aston Martin, BMW, Bentley, Ferrari, Maserati sowie Mercedes Benz.

Die exklusiven Einteiler werden für z.B. Audi, Bentley, BMW, Mercedes Benz und VW wie folgt angeboten:
9,0 + 10,5×21 Zoll mit 255/30/21 und 295/25/21 Bereifung Komplettradsatz: 5099 EURO inkl. 19% MWSt

9,0 + 10,5×21 Zoll mit 255/30/21 und 295/25/21 Bereifung für z.B. Aston Martin, Ferrari und Maserati
Komplettradsatz: 6099 EURO inkl. 19% MWSt

Die TÜV geprüften Designräder sind ab sofort bei offiziellen Deutschlandimporteur Wheelsandmore erhältlich und durch modernste Logistik kurzfristig lieferbar.

Weitere Informationen auch unter:

www.kahn-felgen.at
[/av_textblock] [av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zu unseren Felgen Programmen’ link=’manually,https://wheelsandmore.de/tuning/felgen/’ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half] [av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Presse Download’ link=’manually,/wp-content/uploads/press/Kahn.rar’ link_target=’_blank’ size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half] [av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Lamborghini Aventador “Rabbioso” by Wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’14596,14598,14600,14602,14604′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Mit dem Nachfolger des legendären Murciélago setzt Lamborghini erneut Maßstäbe im Segment der Supersportler und lässt den zügellosen Aventador auf die Boulevards und Rennstrecken dieser Erde los. Da die Lieferzeiten bereits vor Auslieferung mehr als ein Jahr betragen, bleibt dem solventen Matador genügend Zeit, den exklusiven Kreis der Luxustuner und deren Angebote zu sortieren. Wheelsandmore aus Baesweiler bei Aachen hat sich in diesem Segment bereits über Jahre einen Namen und verdient gemacht und macht folglich auch nicht vor der schärfsten Lamborghini-Waffe aller Zeiten halt.

Serienmäßige 700PS und 690Nm Drehmoment zerren an den 4 Antriebssträngen des V12 Monsters und sorgen für eine Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h. Nach bereits 2,9s ist der Sprint aus dem Stand auf die 100 km/h Marke Vergangenheit. Da Leistung keine Sünde sein kann, legt Wheelsandmore auch hier nach und spendiert dem Sportler eine elektronische Kennfeldoptimierung, welche auf den höheren Durchsatz der klappengesteuerten Auspuffanlage und der Carbon-Airbox abgestimmt wurde. Moderat aber effektiv steigert der Edeltuner die Gesamtleistung somit auf standfeste 777PS bei zusätzlichen 60Nm Drehmoment.

Optisch überzeugt das geschmiedete Radmodell 6Sporz² erneut und schmiegt sich an der Vorderachse in 10,0×20″ mit 255/30/20 und an der Hinterachse in brachialen 12,5×21″ mit 355/25/21 Zoll Reifen aus dem Hause Pirelli perfekt an die Karosserie des Lambos an. Farblich wurden die Felgen an die neue mokka-braune Lackierung des Boliden angepasst und trumpfen mit schwarz-matt beschichteten Radsternen und Außenbetten in Wagenfarbe, sowie durch die gewichtserleichterte Konstruktion auf.

Ein exklusives Programm mit ausgewählten Carbonkomponenten befindet sich derzeit in Entwicklung und wird alsbald das Aventador-Portfolio des Veredlers abrunden.
[/av_textblock] [av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Lamborghini Aventador Programm’ link=’page,91′ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Presse Download’ link=’manually,/wp-content/uploads/press/LP700.rar’ link_target=’_blank’ size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Ferrari 458 Italia Spider “Perfetto” by Wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’14627,14629,14631,14633,14635′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Zeigt sich der Frühling vielerorts schon von seiner schönsten Seite, so will Ferrari´s neuestes Cabrio, der 458 Italia Spider, dem von Hau aus in nichts nachstehen. Auch Wheelsandmore offenbart sein sonniges Gemüt und komplettiert das 458-Programm mit edelsten Carbonelementen unter dem wenig bescheidenen Titel „Perfetto“.

Beschränkte sich der Luxustuner bisher auf die Herstellung handgefertigter Schmiedefelgen, Auspuffanlagen, Leistungssteigerungen und Fahrwerkskomponenten, so offeriert Wheelsandmore für den Ferrari 458 Italia eine ganze Armada perfekt passender und gewichtserleichternder Carbonkomponenten. Für das Exterieur bietet der Veredler zu 100% aus Kohlefaser hergestellte Anbauteile wie Heckdiffusor, Tankdeckel, Nebelschlußleuchtenrahmen, Frontspoilerfinnen und Außenspiegel an. Den Innen-, Koffer- und Motorraum veredeln die Rheinländer mit Seitenverkleidungen, einer passgenauen Kofferraumwanne, sowie einer Abschlussblende für die Heckscheibenverkleidung. Selbst die Radhausschalen und der komplette Unterboden lassen sich gegen edle, im Autoklaven hergestellte High-Performance Kohlefaser-Komponenten in matter Ausführung ersetzen. Durch Verwendung aller Carbonelemente aus dem Perfetto Programm lässt sich das Fahrzeuggewicht um ca. 30 Kg reduzieren.

Auch bei der bisher offerierten, maximalen Leistungssteigerung auf 621PS legt das Unternehmen durch eine neu entwickelte Carbonairbox nach. In die Realisierung der größeren und durchsatzoptimierten Box flossen langjährige Erkenntnisse aus dem Renn- und Motorsport, was in Zahlen, bei der neuen Leistungsstufe III, zu einer beachtlichen Mehrleistung in Höhe von zusätzlichen 26 PS / 19 Nm führt. Somit erhöht sich, durch Installation von Fächerkrümmern, klappengesteuerter Auspuffanlage, Softwareoptimierung und der beschriebenen Airbox die Motorleistung auf finale 647PS / 635 Nm.

Abgerundet wird die Perfetto Kreation durch individualisierbare Schmiedefelgen des Typs 6Sporz², welche sich beim 458 Italia an der Vorderachse in den Dimensionen 9,0×21“ mit 245/30/21“ Reifen und an der Hinterachse in fetten 12,5×21“ mit 345/25/21 Reifen aus dem Hause Hankook drehen.
Da bei Wheelsandmore fast alle Produkte in Handarbeit gefertigt werden, sind individuelle Anfertigungen auf Kundenwunsch jederzeit herzlich willkommen.
[/av_textblock] [av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Ferrari 458 Italia Programm’ link=’page,79′ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Presse Download’ link=’manually,/wp-content/uploads/press/Ferrari_458_Spider.rar’ link_target=’_blank’ size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]

Mercedes SL500 R231 Tuningpremiere by Wheelsandmore

[av_masonry_gallery ids=’14658,14660,14662,14664,14666′ items=’-1′ columns=’5′ paginate=’pagination’ size=’flex’ orientation=” gap=’large’ overlay_fx=’active’ container_links=’active’ id=” caption_elements=’title excerpt’ caption_styling=” caption_display=’always’ color=” custom_bg=” av-medium-columns=” av-small-columns=” av-mini-columns=” custom_class=”] [av_textblock size=” font_color=” color=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” custom_class=” admin_preview_bg=”] Pünktlich zum europäischen Frühlingsbeginn und noch vor Auslieferung der sehnsüchtig erwarteten ersten SL-Roadster des Typs R231, setzt Tuner Wheelsandmore aus dem westrheinischen Baesweiler mit seiner veredelten Variante des SL500 das erste Ausrufezeichen in Richtung Tuninggemeinde.

Bei der Premiere beschränkt sich der Luxusveredeler auf altbewährte Zutaten inklusive eines Beispiels aus dem um Vollfolierungen erweiterten Portfolio. Die taufrische Silhouette “wrappt” der Tuner komplett in eine aluminium-silbergraue High-Tech Folie und haucht dem Roadster somit weitere optische Exklusivität ein.

Auf seinem Spezialgebiet, der Anfertigung von maßgeschneiderten, mehrteiligen Schmiedefelgen, beweist der Edeltuner einmal mehr sein Können und verpasst dem SL500 maximal mögliche Exklusivräder des Typs 6Sporz² in den Dimensionen 9,5×20″ mit 245/30/20 vorne und hinten 11,0×20 mit 295/25er Bereifung des Typs Sportcontact 5P aus dem Hause Continental. Obwohl die Felgen durch die 3-teilige Bauweise in Farb- und Oberflächenfinish nahezu unendlich konfiguriert werden können, beließ Wheelsandmore es, dem Gesamtbild angepasst, bei mattschwarzen Radsternen, kombiniert mit robusten und pflegeleichten Edelstahlaußenbetten.

Die Absenkung des Fahrzeugniveaus übernimmt das frei justierbare Tieferlegungsmodul LowMaXX, welches, zur Wahrung von Komfort und Sicherheit, bei einer Geschwindigkeit von 70 km/h automatisch abschaltet. Da das Modul mit einer Plug-und-Play Adapterlösung angeboten wird, ist der Einbau kinderleicht.

Mit dem neuen M278 Motor und 435 PS Serienleistung im SL500 hat Mercedes Benz dem geneigten Interessenten bereits beste Argumente zum Erwerb geliefert. Wheelsandmore wäre kein Tuner wenn diese Leistung nicht noch weiter und standfest gesteigert werden könnte. Durch die Optimierung der Kennfelder steigert der Profi die Leistung des R231 um weitere 70 PS und 100Nm Drehmoment auf insgesamt 505PS und 800Nm.

Da sich entsprechende Abgaskomponenten und Luftfilter in der Entwicklung befinden, wird auch dort sicherlich noch ein Nachschlag zu erwarten sein.
[/av_textblock] [av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Zum Mercedes SL Programm’ link=’page,117′ link_target=” size=’large’ position=’right’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”] [av_button label=’Presse Download’ link=’manually,/wp-content/uploads/press/sl2012.rar’ link_target=’_blank’ size=’large’ position=’left’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’ custom_class=” admin_preview_bg=”] [/av_one_half][av_hr class=’invisible’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’ admin_preview_bg=”] [av_social_share title=’Eintrag teilen’ style=” buttons=” share_facebook=” share_twitter=” share_pinterest=” share_gplus=” share_reddit=” share_linkedin=” share_tumblr=” share_vk=” share_mail=”][/av_social_share]