McLaren Tuning

McLaren Tuning & Felgen.

McLaren 720S Tuning by Wheelsandmore mit Schmiedefelgen FORK und
Felgen, Auspuffanlage, Leistungssteigerung für McLaren 720S
SLR_Felgen_Mercedes_Tuning
Felgen, Auspuffanlage, Leistungssteigerung für Mercedes SLR
McLaren_MP4-12C_Spider-2013_Felgen
Auspuffanlage, Leistungssteigerung für McLaren MP4-12C / 650S
Auf modernem Leistungsprüfstand entwickeltes Software Upgrade f
Auspuffanlage, Leistungssteigerung für McLaren 675 LT
McLaren 570 GT Hornesse by Wheelsandmore
Felgen, Auspuffanlage, Leistungssteigerung für McLaren 540C 570S 570GT

 

McLaren Tuning

Im Gegensatz zu anderen Herstellern von Sport- und Supersportwagen blickt McLaren auf die kürzeste Tradition zurück. Ähnlich ist jedoch der Ursprung, so entstand aus dem Rennsport unter McLaren Racing im Jahre 1989 die McLaren Cars. Mit dem ersten Projekt im Jahre 1993 sorgte McLaren mit dem F1 bereits für großes Aufsehen, da die Karosserie erstmals in der Geschichte der Serienfertigung vollständig aus CFK Carbonfaser und als Monocoque, bekannt aus der Formel 1, gefertigt wurde. Selbst die Aufhängungen wurden gewichtseinsparend aus Magnesium und Aluminium angerfertigt, was insgesamt für enorme Produktionskosten bei McLaren sorgte. Weiteres spezielles Merkmal ist der mittig platzierte Fahrersitz der durch 2 dahinterliegende Beifahrersitze zum markanten Dreisitzer mutiert, welcher neben dem Matra Bagheera und Murena bis heute einzigartig ist. Des Weiteren wurden beim Design und der Konstruktion bis dato noch nicht weiter in Betracht gezogene Aerodynamik-Werte mit einbezogen.

McLaren & Mercedes McLaren SLR

So war der F1 das erste Serienfahrzeug, welches mit Unterflurventilatoren Unterdruck zur Verbesserung des Anpressdrucks erzeugte. Mit insgesamt 72 straßenzugelassenen Einheiten und einem Verkaufspreis in Höhe von 1,5 Millionen DM war der Mc Laren F1 das seinerzeit teuerste und exklusivste Fahrzeug der Welt. Bis heute ist der McLaren F1 das schnellste durch einen Saugmotor angetriebene Serienfahrzeug der Welt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 370 km/h. Sämtliche F1 sind in Sammlerhand und werden teilweise im zweistelligen Millionenbereich gehandelt. Mit dem Mercedes McLaren SLR begann eine 6jährige Kooperation mit Mercedes Benz für McLaren. Dieser Supersportler, welcher insgesamt nur 3500mal gebaut wurde, vereinte Qualitätsbewusstsein seitens Mercedes Benz mit der Rennsporterfahrung von McLaren. Bis auf den Motorträger ist die gesamte Karosserie aus Kohlefaser Carbon gefertigt.

Leistungssteigerungen und exklusive Premium Felgen für McLaren

Im Falle eines Unfalls muss das Fahrzeug zwecks Vermessung wieder ins Produktionswerk nach Woking überführt werden. Das Antriebsaggregat, ein 5,5 Liter V8 Kompressor wurde in Handarbeit bei AMG gefertigt und lieferte 626PS bzw. 650PS im Sondermodell SLR722, welches insgesamt nur 300x gebaut wurde und somit in Sammlerkreisen zu den begehrten SLR Exemplaren zählt. Wheelsandmore aus Deutschland versteht sich als eine der wenigen exklusiven Adressen in Europa in Puncto Produktion und individueller Anfertigung von Felgen und Auspuffanlagen für den Mercedes McLaren SLR. So konnte gerade von den raren SLR722 Modellen bereits 2 Exemplare den Weg zum Tuner finden und erhielten auf Kundenwunsch individuell angefertigte 20 Zoll Felgen aus Schmiedematerial, ein Rennsport Gewindefahrwerk welches für stabilere Straßenlage sorgt und durch individuelle Abstimmung das Fahrzeughandling merkantil verbessert, sowie eine Leistungssteigerung durch Softwareanpassung und Austausch des Kompressor-Antrieb-Rades.

Die Leistungssteigerung sorgt bei Wheelsandmore im SLR und SLR722 für eine Gesamtleistung in Höhe von 700PS und 910Nm Drehmoment. Mittels spezieller Abgasanlage verwandelt der Luxusveredler jeden Mc Laren Mercedes SLR in einen lautstarken Supersportwagen. Auf Kundenwunsch veredelt Wheelsandmore des Weiteren auch den Innenraum komplett nach Vorstellung des Kunden mit Leder, Alcantara und Carbon. Selbst bei Individualisierungsbedarf für den auf lediglich 75 Stück limitierten Stirling Moss bietet sich eine Anfrage an Wheelsandmore an. Der Nachfolger des McLaren Mercedes SLR ist eine Eigenproduktion von McLaren und hört auf den leicht komplizierten Namen MP4-12C und ist seit 2011 erhältlich.

20 Zoll Schmiedefelgen für den McLaren? Gerne!

Der später gerne auch nur 12C genannte McLaren ist sowohl als Coupe, als auch als Cabrio Version erhältlich und leistet 608 bzw 625 PS. Wheelsandmore aus Baesweiler bei Aachen bietet seit Produktionsbeginn des MP4-12C nicht nur handgefertigte Schmiedefelgen in 20 Zoll für die Vorder- und 21 Zoll für die Hinterachse an, sondern offeriert mit Sportkatalysatoren, Klappenauspuffanlagen und auch Katalysator Ersatzrohren ein umfangreiches Tuning Programm, welches zur Leistungssteigerung per Chiptuning optimal geeignet ist. In der finalen Tuning Stufe leistet der 3,8l V8 Bi-Turbo Mittelmotor nach der Optimierung durch Wheelsandmore atemberaubende 700PS und 775Nm Drehmoment. Für das Nachfolgemodell 650S hält die Tuningmanufaktur sogar Leistungssteigerungen auf bis zu 735PS bereit und verfeinert die Abstimmung des Fahrwerks mit entsprechenden Tieferlegungsfedern. Auf der Basis des 650S wurde das auf 1000 Stück limitierte Sondermodell 675LT im Jahre 2015 eingeführt.

Wheelsandmore: Führender Tuner für McLaren

Als der führende Tuner von McLaren Fahrzeugen hält Wheelsandmore auch für diese rare Serie Felgen, Leistungssteigerungen, Fahrwerksoptimierungen und Auspuffanlagen im Portfolio für den affinen Kunden bereit. Mit dem Wechsel zur Baureihe 720S endet die kurze aber aufregende Zeit des McLaren 650S. Seit 2015 schließt McLaren die Lücke vom Supersportler zum Einsteiger mit Einführung der Modelle 540C, 570S und 570GT. Für alle 3 Modelle offeriert der Veredler aus Deutschland handgefertigte Felgen in 20 und 21 Zoll, Auspuffanlage mit Klappensteuerung, Sportkatalysatoren, verstellbare Gewindefedern und Prüfstand optimierte Leistungssteigerungen. Mit dem McLaren 570GT Hornesse präsentierte der Tuner im April 2017 wieder eindrucksvoll das technisch machbare für den MA3 auf höchstem Qualitätsniveau. Das absolute Highlight im Tuning Repertoire von Wheelsandmore stellt ein im Jahr 2015 vorgestelltes Umbauprojekt des sündhaft teuren und höllisch schnellen McLaren P1 dar.

Für einen prominenten Kunden aus dem Filmgeschäft baute Wheelsandmore auf Bestellung einen Satz megaleichter Carbonfelgen für den McLaren P1 und konnte anhand dieser Kreation das Maximum im Bereich der Baukunst leichter Räder präsentieren. Made in Germany und nur auf Bestellung erhältlich sind individuell angefertigte Carbonfelgen von Wheelsandmore weltweit einzigartig!