BMW Tuning

BMW.

Leistungssteigerung_BMW_M4_Tuning
FELGEN, AUSPUFFANLAGE, LEISTUNGSSTEIGERUNG FÜR BMW M4

Deutscher Premiumhersteller: BMW

Neben Audi, Porsche und Mercedes flankiert BMW als eines der größten deutschen Wirtschaftsunternehmen den Markt der so genannten Premiumhersteller in Deutschland. Die Historie von BMW und der in der Vor- und Kriegszeit entstandene Reichtum ist durchaus diskutabel, war aber letzten Endes unter der Nazidiktatur wohl oder übel notwendig geworden. In dieser Zeit entstanden hauptsächlich Flugzeugmotoren und Motorradgespanne für den Einsatz bei der Wehrmacht. BMW konnte nach dem Krieg zunächst keine Fahrzeuge produzieren, da alle Werkzeuge im Besitz des von sowjetischen Streitkräften besetzten Eisenacher Automobilwerks waren.

Im Zuge einer gerichtlichen Anordnung verhinderte BMW die Produktion von Fahrzeugen mit dem Markennamen BMW. Daraus entstand 1952 aus den Eisenacher Werken die VEB. Da das Werk in München noch deutliche Kriegsschäden aufwies, konnten dort bis zum Jahre 1952 keine Fahrzeuge produziert werden. 1954 nahm BMW die Produktion des BMW502, dem so genannten Barockengel auf, welcher sich wirtschaftlich als finanzieller Flop herausstellte. 1959 konnte eine drohende Übernahme unter Regie der Deutschen Bank an die Daimler-Benz AG durch Anfechtung der vorgelegten Bilanz verhindert werden. Bis zu diesem Zeitpunkt blieb BMW also selbständig, jedoch mit erheblichem Finanzierungsbedarf.

BMW Modellkunde

Nach Kapitalschnitt erklärte sich der Industrielle Herbert Quandt 1960 bereit eine Kapitalerhöhung vorzunehmen und die nicht veräußerten Wertpapiere der AG selbst zu übernehmen. Dadurch sank die Einflussnahme der Banken und durch ein zusätzliches Darlehen der MAN in Höhe von 20 Millionen Euro war der Weg für Entwicklung und Produktion eines Mittelklasse Fahrzeugs mit hoher Motorleistung, dem BMW 1500 geebnet. Es folgten Klassiker wie die Isetta, das Goggomobil und der BMW 1600, 1800 sowie 2000, welche später durch die legendären Null Zwei Typen 1602, 1802 ,2002 und 200ti/tii ersetzt wurden. Damit begann der Aufstieg von BMW in den 1966er Jahren. 1968 folgte mit dem 2500 der erste Oberklasse Wagen, welcher später mit den Bezeichnungen 2800 und 3,0SI begeisterten. Von 1970-1993 sorgte der Vorstandsvorsitzende Eberhard von Kuenheim für eine orbitante Umsatzsteigerung und gründete mehrere Produktionsstandorte.

Pläne das Unternehmen noch breiter aufzustellen und BMW wieder in die Luftfahrt zu integrieren scheiterten jedoch regelmäßig. Mit Übernahme der Rover Gruppe im Jahre 1994 verlor BMW fast 10 Mrd DM und zog folglich im Jahre 2000 die Reißleine und verkaufte die Sparte MG-Rover an Ford. Lediglich die Marke Mini verblieb unter der Riege von BMW. Die Hauptanteilseigner Quandt und Klatten zählen mittlerweile zu den reichsten Deutschen und die Umsatz- und Gewinnzahlen von BMW erklimmen seit der Trennung von der Rover Group jährlich neue Rekordhöhen.

BMW Tuning bei Wheelsandmore

Wheelsandmore ist wesentlich bescheidener, hat keine Lobbyisten zu beauftragen und keine Affären zu bewältigen und kann sich so auf das Wesentliche bei der Veredlung, insbesondere der Fahrzeuge der M GmbH, konzentrieren. Seit Gründung des Performance Zweiges W-Technology bietet der Tuner aus dem Westen der Republik spezielle Tuning Programme für die Fahrzeuge der Baureihe M3, M4, M5, M6, X5M und X6M an. Für alle Modelle dieser Baureihen hält der Veredler insbesondere handgefertigte Felgen von 20 ? 22 Zoll, sowie Leistungssteigerungen, Fahrwerke und klappengesteuerte Auspuffanlagen bereit. Das Topmodell, der X6M erfährt bei Tuner Wheelsandmore in der Stufe 2 eine Leistungssteigerung auf aberwitzige 720PS und 980 Nm durch Chiptuning, Downpipes, Auspuffanlage und speziellen Luftfiltern.

BMW M5 Tuning

Auch die Modelle der gefragten M5 Baureihe tunt der Profi auf ähnliche Art und Weise auf bis zu 645PS und 805 Nm Drehmoment. Mit dem Einstiegsmodell M3 / M4 erreicht das Unternehmen aus Baesweiler bei Aachen schon alleine durch Optimierung der Software, also durch Chiptuning, 535PS und 685 Nm. Für die SUV Modelle X5 und X6 hält der Tuner darüber hinaus wunderschöne Kahn Felgen in 22 und 23 Zoll Größe bereit.